Erzielen Sie mehr Medienauftritte mit dieser kostenlosen PR-Plan-Vorlage (verfügbar in Google Docs und als PDF). Diese Vorlage hilft Ihnen dabei, die richtigen Ziele auszuwählen, Ihre Zielgruppe zu bestimmen, Journalisten und Medienziele zu finden und Pitches zu machen, die tatsächlich zu Presseberichterstattung führen.

Download - PR-Plan-Vorlage

Download als Google Doc

Warum eine Vorlage für einen PR-Plan (Öffentlichkeitsarbeitsplan) verwenden?

Manche halten sie für altmodisch, aber Öffentlichkeitsarbeit funktioniert immer noch hervorragend.

Warum eigentlich?
Die Berichterstattung in der Presse kann eine Menge Besucher und Kunden bringen. Das ist offensichtlich. Aber der Wert hört damit nicht auf. Platzierungen in den richtigen Publikationen können auch dazu führen:

Ein "Heiligenschein"-Effekt für Ihre Marke (oder Ihren Namen). Dies zeigt, dass Sie ein Experte oder führend auf Ihrem Gebiet sind. Das führt zu mehr Vertrauen... und mehr Geschäft.
Medienplatzierungen erzeugen einen Kaskadeneffekt: Die Berichterstattung an einem Ort führt oft zu Berichterstattung an anderer Stelle.
Und wenn Sie Online-Berichterstattung erhalten, bekommen Sie in den meisten Fällen einen Backlink. Das ist gut für Ihr SEO. ( Ist die die Anzahl der verlinkenden Domains hoch korreliert dies mit besseren Rankings in Google).
Diese PR-Plan-Vorlage wird Ihnen helfen, mehr Presseberichte zu erhalten. Schritt-für-Schritt.


Was ist enthalten?

Das beinhaltet diese PR-Plan-Vorlage:

- Tipps, die Ihnen helfen, empfängliche Journalisten zu finden: Mit anderen Worten, Kolumnisten und Blogger, die mit hoher Wahrscheinlichkeit über Ihre Geschichte berichten werden.
- Der Unterschied zwischen Zielen und Zielsetzungen: Wie Sie Ihre wichtigsten Erfolgsmetriken skizzieren.
- Wie Sie sich auf Ihr Zielpublikum konzentrieren: Sowohl positive Persönlichkeitsmerkmale (die Sie anstreben sollten) als auch negative Merkmale (die Sie vermeiden sollten).
- Strategien für den perfekten Pitch: Wie Sie Ihre Idee bei den Journalisten und ihren Lesern ankommen lassen.

Wie Sie diese Vorlage verwenden

1. Laden Sie die kostenlose PR-Plan-Vorlage auf dieser Seite herunter
2. Folgen Sie den Schritten in der Vorlage, um Ihren Plan zu erstellen
3. Beginnen Sie, den Journalisten Ihre Idee vorzustellen.
4. Fragen Sie nach, aber nur einmal pro Journalist. (Es ist nicht lohnenswert, mehrmals penetrant nachzufragen)


Wie Sie Ihre Ihren Erfolg bei Ihrer PR Maßnahme erhöhen

Hier ist die Wahrheit: Öffentlichkeitsarbeit ist nicht einfach. Diese Vorlage wird Ihnen helfen, den Planungsprozess abzukürzen. Aber sie wird Ihre PR nicht von alleine von "Null" auf "Held" bringen. Hier sind ein paar weitere Dinge, die Sie tun können, um Ihren Plan für die Öffentlichkeitsarbeit zu einem Erfolg zu machen.

• Machen Sie es selbst. Manchmal ist die niedrigste Einstiegshürde, Ihre eigene Berichterstattung zu schreiben. Viele Publikationen hungern nach anständigen Inhalten. Sie würden sich freuen, Ihre Artikel über Ihre Branche zu veröffentlichen. Das gilt überall, von Fachpublikationen über lokale Zeitungen bis hin zu riesigen Websites wie Forbes. Suchen Sie also nach Publikationen mit häufigen externen Beiträgen. Dann wenden Sie sich an den zuständigen Redakteur mit ein paar Ideen für Artikel, die Sie beisteuern könnten. (Ob als wiederkehrende Kolumne oder als einmaliger Gastbeitrag.)

• Konzentrieren Sie sich auf die Story. Journalisten brauchen ENGAGING-Inhalte. Sie werden nicht über das neue Farbschema auf Ihrer Website schreiben. Denn das interessiert ihre Leser nicht. Geben Sie Ihrem Pitch also eine Geschichte. Das wird Ihre Idee automatisch interessanter machen.

• Wenn Sie es richtig machen, können Pressemitteilungen eine große Hilfe sein. Erstellen Sie eine tolle Pressemitteilung mit unserer kostenlosen Pressemitteilungsvorlage.
Erhöhen Sie Ihre Erfolgsquote noch mehr mit unserer kostenlosen Journalisten Pitch Vorlage.

 

Schauen Sie sich unsere anderen Public Relations Vorlagen gleich hier an.

Download - PR-Plan-Vorlage

Download als Google Doc